Johannisbeeren vermehren

Johannisbeeren ( Ribes ) lassen sich ganz einfach selbst vermehren. Dazu werden im September diesjährige, kräftige Langtriebe geschnitten. Es werden alle Blätter am Trieb entfernt und die Triebe in Stücke mit jeweils mindestens 5 Augen geschnitten. Anschließend werden die Steckhölzer in die Erde gesteckt. Am besten eignet sich sandige, humose Erde. Achten Sie darauf, dass Sie die Steckhölzer nicht versehentlich falsch herum in den Boden stecken. Wichtig ist auch, dass Sie regelmäßig für ausreichend Feuchtigkeit sorgen!

Ähnliche Berichte

Bericht ansehen
Obstbaum pflanzen: Apfel nach Apfel?
Bericht ansehen
Rasenschnitt als Mulch-Material
Bericht ansehen
Johannisbeeren im Kübel
Gärtnerei Szing verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert